Herzlich Willkommen

auf der Webseite des ESV Lok Magdeburg e.V.

Kegeln - Senioren

LOGO-ESV-LOK-MD-transperent

Unsere Senioren-Mannschaft
Die Senioren-Mannschaft hatte Höhen und Tiefen. Im Spieljahr 2002/03 spielte sie in der Bezirksliga und wurden Bezirksmannschaftsmeister, somit Aufstieg zur Landesliga Nord. Neuzugang Walter Matterne und Karl Heinz Michler, leider im Spieljahr 2003/04 wieder Abstieg in die Bezirksliga. Sportfreund Michler verließ uns und ging wieder nach Dodendorf. Joachim Sandring kam neu zu den Senioren. Im Spieljahr 2004/05 mittlerer Platz in der Bezirksliga. Dann im Spieljahr 2005/06 erneut Bezirksmeister und Aufstieg zur Landesliga Nord. Im Spieljahr 2006/07 konnten die Senioren mit Neuzugang von Udo Burgdorf und Peter Bosesky mit einem guten 3. Platz abschließen. Für die neue Spielserie 2007/08 war es unser Ziel den Klassenerhalt zu sichern. Unsere Mannschaft konnte mit dem 5. Platz abschließen und hat somit ihr Ziel erreicht. Die Spielserie 2008/09 brachte für unsere Mannschaft leider nicht den erwünschten Erfolg, wir mussten durch schlechte Leistungen den Abstieg zur Landesklasse hinnehmen. In der Serie 2009/10 war es unser Ziel den Aufstieg wieder zu erreichen. Mit der Verstärkung von Ulrich Diel, Detlef Kühlhorn und Alfred Kurths konnten wir unser Ziel erreichen. In der Spielserie 2010/11 konnten die Senioren mit einen Sieg im letzten Spiel gegen Wernigerode noch den Klassenerhalt erreichen. In der Spielserie 2011/2012 haben die Senioren am Ende der Serie den zweiten Tabellenplatz erreicht. In der Spielserie 2012/2013 konnten unsere Senioren den 3. Tabellenplatz erreichen.
In der Spielserie 2013/2014 konnten unsere Senioren nur mit dem 6. Platz abschließen. Mit dem Abschluss der Spielserie 2014/2015 hat unsere Seniorenmannschaft den Klassenerhalt geschafft und musste sich in der Tabelle mit den 5. Platz zufrieden geben. In der Saison 2015/2016 wurde ebenfalls der 5. Platz belegt. 2016/2017 gab es eine Verbesserung auf den 4. Platz. Dieser wurde auch in der Saison 2017/2018 wieder erreciht..

Herren_007

Mannschaftsleiter      Ulrich Diel      Lumumbastr. 21       39126 Magdeburg
Tel. 0391 2534793

Mannschaft_Kegeln_Lok1_2017_01_21

von links: Ulrich Diel, Alfred Geserick, Erwin Kodel, Detlef Kühlhorn, Volker Ifland, Günter Weiland, Herbert Sinang 
in der Hocke: Jörg Dubitzky, Karl Schwäger, Peter Haberland

Landesliga Staffel Nord Senioren
Spielserie 2018/2019
Unsere Gegner:
TuS Leitzkau 1990 I
KC Ascania '93 Aschersleben
SV Rot-Weiß Großörner
Halberstädter KSV Harmonie
Dessauer SV 97 I
SG Union Sandersdorf I
 

CAWHCTQZ

Weitere Informationen sind zu finden beim Ergebnisdienst des Landesverbandes Kegeln/Bowling Sachsen-Anhalt.

Am 05.01.2008 Einladung von SG Stahl Magdeburg Nord e.V. zur Eröffnung ihres Kegelzentrums am Milchweg. Geladen waren MSV 90 Magdeburg, Schönebecker SV 1861 und ESV Lok Magdeburg. Gespielt wurden 100 Wurf. Sieger wurde SG Stahl Nord Senioren mit 2403 Holz. 2. Platz ESV Lok Magdeburg mit 2314 Holz. 3. Platz Schönebecker SV mit 2290 Holz. 4. Platz MSV 90 Magdeburg mit 2267 Holz und den 5. Platz belegten die Damen von SG Stahl Nord mit 2207 Holz. Wir gratulieren den Sportfreunden von SG Stahl Magdeburg Nord zu ihrer neuen Sportstätte und wünschen ihnen viele sportliche Erfolge und “GUT HOLZ” auf ihren neuen Bahnen.

Das 10. Freundschaftsturnier der Senioren am 28.06.2008 wurde für unsere Mannschaft ein Erfolg; Sieger wurde ESV Lok mit 2029 Holz, den zweiten Platz belegte der Schönebecker SV mit 2000 Holz, der dritte Platz ging an FSV 1895 mit 1903 Holz, der vierte Platz TuS Leitzkau mit 1895 Holz und fünfter wurde MSV 90 mit 1893 Holz. Tagesbester wurde Sportfreund Seidler vom Schönebecker SV mit 533 Holz.

Den Wanderpokal MKBC Senioren konnte 2008 die Mannschaft des ESV Lok Magdeburg gewinnen.
Auch im Jahr 2009 und im Jahr 2010 wurde der Wanderpokal von den Senioren des ESV Lok Magdeburg gewonnen.
2011 belegten die Senioren des ESV Lok nur den zweiten Platz beim Wanderpokal des MKBC.
2012 konnten die Senioren leider nur den fünften Platz beim Seniorenpokal des MKBC belegen.

Am 06.06.2010 konnten unsere Senioren beim Achim-Brösel-Gedenkturnier den 3. Platz belegen

Am 29.05.2011 erreichten unsere Senioren nur Platz 4 beim Achim-Brösel-Gedenkturnier.

Am 14.08.2010 konnten die Senioren Detlef Kühlhorn, Herbert Sinang, Erwin Rauscher und Ulrich Diel beim 1. Ilse-Ender-Gedenkturnier den Wanderpokal gewinnen.

Am 20. August. 2011 konnten die Senioren Erwin Rauscher, Detlef Kühlhorn, Peter Haberland und Ulrich Diel nur den 2. Platz beim 2. Ilse-Endert-Gedenkturnier erreichen.

Am 15.06.2013 konnten die Senioren Erwin Rauscher, Peter Haberland, Ulrich Diel, Alfred Geserick, Herbert Sinang und Jörg Dubitzky
beim Schönebecker Seniorenpokal den 1. Platz mit 2997 Holz erspielen und den Wanderpokal nach Magdeburg holen.

Am 24.05.2014 haben die Senioren nur den 3. Platz mit 2887 Holz ( Ulrich Diel mit 515 Holz den 3. Platz im Einzel ) beim Schönebecker Seniorenpokal erspielen können

Am 20.06.2015 haben die Senioren den 3. Platz mit 2937 Holz ( Herbert Sinang mit 517 Holz bester Seniorenspieler des ESV Lok ) beim Schönebecker Seniorenpokal erspielen können.

 

IMAG0109 IMAG0111

Beim Schönebecker

Seniorenpokal am 24.05.2014

Erwin Kodel 451 Holz, Alfred Geserick 467 Holz,
Detlef Kühlhorn 510 Holz, Wolfgang Manigk 461 Holz,
Herbert Sinang 483 Holz und Ulrich Diel 515 Holz

 

DSCI0024
img032

Beim Schönebecker

Seniorenpokal am 20.06.2015

Alfred Geserick 516 Holz, Peter Haberland 467 Holz,
Herbert Sinang 517 Holz, Erwin Kodel 431 Holz,
Erwin Rauscher 506 Holz und Ulrich Diel 500 Holz.